Back to the Reviews listing
Berliner Konzerthaus - Der Tagesspiegel
Wednesday 26 November 2014

Bei Szymanowskis Odysseus-Poemen funktioniert das schon eher. Anderszewski lässt die Luftgeister tanzen und evoziert Schemen vor flirrendem Horizont, pointillistisch hingetupfte, flüchtige Gebilde, von Trillern durchsetzt, bis zu den Kapriolen und Accelerandi im dritten, nach Nausicaa benannten Poem. Ein einziges Sich-Verlieren, eine einziges Hin und Weg  wenn Anderszewski nicht gleich wieder die Stille zwischen den Tönen zerdehnte, als gelte es, das Publikum im Saal in hypnotischen Bann zu schlagen.

Photo: © Ari Rossner/Warner Classics 2014
Source: Der Tagesspiegel


Site Credits
© 2004-2016 Piotr Anderszewski. All Rights Reserved.
All sound clips and images reproduced with permission of their respective owners.